Tell It To My Heart // Daniel Troha Remix

Remix produziert und gemischt von Daniel Troha

Daniel Troha wurde von Ralf Holl mit der Produktion des Remixes für das Label Liberté beauftragt. Mit Linda Freeland an Board gelang es dem Produzenten, eine hervorragende Sängerin für dieses Projekt zu gewinnen.

Tell It to My Heart

Der Song von Taylor Dayne ist aus dem Jahr 1987 und wurde von Seth Swirsky und Ernie Gold geschrieben. Folglich erschien es auf dem gleichnamigen Album. Ursprünglich sollte das Lied durch Warner Music Group veröffentlicht werden, doch da es aus Swirskys Sicht nicht für das Label geeignet sei, konsultierte man ein anderes Label. Als die Songwriter sich einige Demos von Taylor Dayne anhörten, nahm man das Original mit ihr auf. Mittels einer Kopie des Demos bekam Dayne von Clive Davis einen Plattenvertrag bei Arista Records. Die Aufnahmen fanden in den Cove City Sound Studios in Glen CoveNew York statt.

Dann folgte die Veröffentlichung im Juli 1987 statt, in den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz und Niederlande wurde der Dance-Song ein Nummer-eins-Hit. 1988 nominierte man das Lied für die Grammy Awards in der Kategorie Beste weibliche Gesangsdarbietung – Pop (Best Pop Vocal Performance, Female), verlor aber gegen den Tracy Chapman-Klassiker Fast Car.

Daniel Troha hat es geschafft, diesen Klassiker in ein aktuelles Gewandt zu packen und aus der Nummer einen Club-tauglichen Track zu Remixen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.